Schlösser, Profilzylinder & Beschläge nach DIN 18251, 18252 & 18257 in Düsseldorf

Holthausener Schlüsseldienst e.K.

Eine Tür besteht natürlich aus verschiedenen Bestandteilen wie Türblatt, Zarge, Türbänder (Scharniere) usw.
Hier geht es aber um drei Elemente, die wir für Sie austauschen, reparieren oder warten können – Schlösser, Profilzylinder und Beschläge.
Selbstverständlich tauschen wir auch nur einzelne dieser drei Dinge. Wir erwähnen sie aber gerne gemeinsam, denn für einen guten Einbruchschutz sind alle drei Bestandteile erforderlich.
Gerne beraten wir Sie unverbindlich. Sprechen Sie uns einfach an.

(Einsteck-) Schlösser

(Einsteck-) Schlösser nach DIN 18251 sind in fünf Klassen unterteilt. Klasse 1 bietet den Basisschutz, Klasse 5 den besten Einbruchschutz. Unser günstiges Standardmodell bietet Schutz der Klasse 3.

Maße ermitteln

Mehrfachverriegelung

Einen besseren Einbruchschutz, mit dem viele Haus- und Wohnungstüren bereits ausgestattet sind, bietet die Mehrfachverriegelung.
Eine Mehrfachverriegelung ist eine Verriegelung, die anstelle des Einsteckschlosses eingesetzt wird, sie verläuft in den meisten Fällen beinahe über die gesamte höhe der Tür. Die meisten Mehrfachverriegelungen besitzen 3 Sperrelemente. Jedes Sperrelement läuft in sein jeweiliges Schließteil. Das Schließen erfolgt über den Profilzylinder, so wird die Tür effektiv an mehreren Punkten gesichert. Das erschwert deutlich das Aufhebeln einer Türe. Ein übliches Einsteckschloss sperrt lediglich in der Mitte der Türe an einem Punkt.

Profilzylinder

Profilzylinder nach DIN 18252 sind schon ab rund 40 Euro inkl. drei Schlüsseln erhältlich. Die Serie 88 von BKS ist unser günstiges Standardmodell. Sie erhalten: 5-stiftige Profilzylinder mit parazentrischem Schlüsselprofil, für Einzelschließungen und Gleichschließungen. Zylindergehäuse Messing vernickelt. Gleichschließung bedeutet, dass Sie z. B. für Wohnungs- und Kellertüre denselben Schlüssel benutzen können.
Für höheren Sicherheitsbedarf haben wir selbstverständlich auch weitere Fabrikate im Programm. Für Informationen und Preise gilt auch hier: sprechen Sie uns bitte an, wir beraten Sie gerne.
Beschläge nach DIN 18257 bestehen aus Außenschild, Innenschild, Verbindungselemente zwischen Außen- und Innenschild, Türdrücker oder feststehender Knopf oder Stoßgriff (Griffplatte) am Außenschild und Innenschild und gegebenenfalls zusätzliche Abdeckung des Profilzylinders einschließlich Zylinderkern (Kernziehschutz). Ein Beschlag mit Kernziehschutz ist auf jeden Fall empfehlenswert und liegt preislich nicht nennenswert über einem Beschlag ohne.

Beschläge

Beschläge nach DIN 18257 bestehen aus Außenschild, Innenschild, Verbindungselemente zwischen Außen- und Innenschild, Türdrücker oder feststehender Knopf oder Stoßgriff (Griffplatte) am Außenschild und Innenschild und gegebenenfalls zusätzliche Abdeckung des Profilzylinders einschließlich Zylinderkern (Kernziehschutz). Ein Beschlag mit Kernziehschutz ist auf jeden Fall empfehlenswert und liegt preislich nicht nennenswert über einem Beschlag ohne.